Zum Inhalt springen

Online

Das Zentrum für Bildwissenschaften an der Donau-Universität Krems vergibt in Kooperation mit ICOM Österreich ein Halbstipendium für die Teilnahme an dem Certified Program „Ausstellungsdesign und -management". Das renommierte Studienprogramm startet am 31. Mai 2021 bereits zum zehnten Mal in dem UNESCO-Weltkulturerbe Wachau. Der Kurs ist im Hybrid-Modus geplant.

Um Menschen mit Demenz kulturelle Teilhabe zu ermöglichen, bieten immer mehr Museen entsprechende inklusive Programme an. Besonders Kunst kann Emotionen wecken, Erinnerungen wachrufen, Sprechanlass sein, inspirieren, visuell stimulieren und Assoziationen auslösen.