Zum Inhalt springen

Wien

Die Baha Fine Art Kunsthandel GmbH ist eine Galerie im Zentrum Wiens, deren vorwiegender Fokus auf die Sammlung und Vermittlung außergewöhnlicher österreichischer und internationaler Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts liegt.

Die Baha Fine Art Kunsthandel GmbH ist eine Galerie im Zentrum Wiens, deren vorwiegender Fokus auf die Sammlung und Vermittlung außergewöhnlicher österreichischer und internationaler Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts liegt.

Wir sprechen Kunst

Der Kunsthandel Widder sucht ab sofort eine_n MitarbeiterIn im Ausmaß von 38,5 Wochenstunden.

Der Tätigkeitsbereich umfasst vor allem Büro- und Galerieadministration, Korrespondenz, Kundenbetreuung und Verkauf, Organisation von Ausstellungen, Messen und Publikationen sowie PR.

The Kiki Kogelnik Foundation is a non-for-profit organization seeking one intern to assist the foundation’s archivist with processing and researching the archive collections held in Vienna. The candidate will be working with diverse historical materials of the late artist, Kiki Kogelnik.

Im Rahmen des Forschungsprojektes „Sammler, Sammlungen, Sammlungskulturen in Wien und Mitteleuropa“ (Vienna Center for the History of Collecting) ist die Stelle eines Assistenten/einer Assistentin („prae doc“) zu besetzen. Das Projekt wird in Kooperation von ÖAW und Universität Wien durchgeführt und vom BMBWF gefördert.
Dauer der Befristung: 2 Jahr/e

Ihre Aufgabengebiete
• Störungsfreie Aufrechterhaltung des TMS-Betriebs
• Laufender Support der Power-User_innen in der Systemnutzung
• Schulung der User_innen und Unterstützung mit nutzergerechten Dokumentationen
• Verantwortung über die Datenbankstrukturen der Kunst-Datenbanken sowie Wartung der Datenfelder und Kataloge

Zu den Aufgaben zählen insbesondere die Beantwortung von Anfragen aller Art zu den Beständen des Kupferstichkabinetts; die Verantwortung für Reproduktionen (Fotoaufträge, Reproduktionsgenehmigungen); die Verantwortung für den Leihverkehr (Leihverträge, Versicherung, Organisation und Abwicklung des Leihverkehrs); die administrative und konzeptionelle Mitarbeit bei Ausstellungen und Katalogen; di

Das Kunstmuseum im digitalen Zeitalter

Call for applications

Der nächste Durchgang des /ecm Lehrgangs an der Universität für angewandte Kunst Wien beginnt im Oktober 2018. Bewerbungen ab sofort bis spätestens 16. März 2018 eingereicht werden. Die ersten /ecm Aufnahmeseminare finden am 28. April und am 5. Mai 2018 statt.