Zum Inhalt springen

Universitätsassistent/-in (prae doc)

Universität Wien, Institut für Kunstgeschichte

Das Institut für Kunstgeschichte der Universität Wien ist eines der ältesten und weltweit größten Forschungs- und Ausbildungszentren für Kunstwissenschaft. Zum 16.3.2018 werden zwei Universitätsassistent/inn/en "prae doc" (75%) für voraussichtlich zwei Semester besetzt (das Arbeitsverhältnis ist auf die Dauer der Abwesenheit einer Mitarbeiterin befristet). 

Ihre Aufgaben:
Die befristete Anstellung bietet Nachwuchswissenschaftler/inn/en Gelegenheit, Erfahrungen in der universitären Lehre, Forschung und Verwaltung zu sammeln. Sie unterstützt den Anfang der Promotionsphase. Das Thema der angedachten Promotion sollte im Bereich des Lehrstuhls von Univ.-Prof. Dr. Raphael Rosenberg liegen (Kunst der Renaissance, Geschichte der Avantgarden, empirische Bildwissenschaft).


Ihre Aufgaben: Unterstützung von Prof. Rosenberg in Forschung und Lehre, selbständige Lehre im Fach Kunstgeschichte (2 SWS), Arbeit an einem Dissertationsprojekt, Beteiligung an der Institutsverwaltung. 

Ihr Profil:
Voraussetzungen: überdurchschnittlich abgeschlossenes Masterstudium im Fach Kunstgeschichte, hervorragende Deutschkenntnisse.

Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, akademischer Lebenslauf, Zeugnisse/Gutachten, Inhaltsverzeichnis, Einleitung, ein Kapitel, Schluss/Zusammenfassung der Masterarbeit, Kopien der Gutachten der Masterarbeit, falls vorhanden Exposé eines Dissertationsprojektes, reichen Sie bitte in elektronischer Form als ein PDF-Dokument über das Jobcenter der Universität Wien ein.