aktuell

Kunstgeschichte Aktuell 2/11, Jg. XXVIII

Mit Texten von Peter Bogner, Rainald Franz, Barbara Karl, Brigitte Borchhardt-Birbaumer, Elisabeth Oberhaidacher-Herzig, Hanna A. Liebich, Eva Berger, Markus Kristan, Christoph Freyer, Lisa Fischer, Markus Neuwirth, Lothar Schultes, Friedrich Polleroß und Werner Telesko


Inhaltsangabe:

  • Eine 'Hohe Warte' für Brünn, keine 'Hohe Warte' für Wien - Rainald Franz
  • Der Bahnhof des Schreckens. Ort ohne Wiederkehr - Peter Bogner
  • Ein klassisches Islambild. Die Ausstellung 'al-fann - Kunst aus der islamischen Welt aus der Sammlung al-Sabah, Kuwait' im KHM - Barbara Karl
  • Eine Frau mit Eigenschaften. Zum Tod der international anerkannten Expertin für textile Künste, Dora Heinz (1925-2011) - Brigitte Borchhardt-Birbaumer
  • Eva Frodl Kraft (1916-2011) - Elisabeth Oberhaidacher-Herzig
  • Energieeffizienz am Baudenkmal? - Hanna A. Liebich
  • Historische Gärten und Parks im Klimawandel. Internationale Tagung in Wien - Eva Berger
  • Das Palais Sturany am Schottenring - Markus Kristan
  • Modern, aber nicht neu - Architektur nach 1945 in Wien. Ein Bericht von der international besetzten Tagung zur Denkmalpflege am 19. Mai 2011 - Christoph Freyer
  • Endlich nicht nur Klimt und Schiele. Die Ausstellung 'Verschollen im Museum - der Künstler Karl Wiener' im Wien Museum - Peter Bogner
  • Wiederentdeckt. Über die Künstlerin Margarete Depner (1885-1970) - Lisa Fischer
  • Joseph Anton Koch. Gebaute Landschaft, narrative Serien und die Aggression der Karikatur - Markus Neuwirth
  • St. Stephan in Wien. Die gotische Kirche im Bau (Internationale Tagung vom 6. bis 8. Juni 2011) - Lothar Schultes
  • Sir Ernst Gombrich-Nachwuchs-Preis gestiftet - Friedrich Polleroß
  • Makart revisted. Zwei Ausstellungen in Wien - Werner Telesko

Dokument herunterladen
kg_aktuell_11_02.pdf

Kunstgeschichte Aktuell, Nr. 2/2011